Holzschnitt von Nürnberg


Eigentümer zeitautomatik


Typ Mosaik
24 / 7
Status 100% Online
Letzte Überprüfung 10/03/2019

Missionen 24
Gesamtlänge 32.11km
EFF 2.56
Gesamtzeit
Zu Fuß 10St. 15m / 25m 39s Ø
Per Fahrrad 6St. 35m / 16m 27s Ø

Portale 219  /  9.13 Ø
Unique Portale 210
Distanz Start / Endportal: 1.93 km

Hacks 127
Capture 59
Wegpunkt 9
Fragen 24


Fortbewegungsmittel
Zu Fuß (60%)
Per Fahrrad (60%)
Auto (0%)
Mosaik
Barrierefreiheit
Anstrengung
Fragen
Wegführung

Nächstliegende Mosaike:
- Erstes Planetarium Nürn...0.24 km
- MD 2019 Nuremberg0.31 km
- Sommernachtfilmfestival ...0.31 km

Beschreibung

Teil 1 des Holzschnitts der Nürnberger Stadtansicht aus der Schedel’schen Weltchronik. Die Mission führt dich rund um die Wöhrder Wiese. Gesamtstrecke 27km / Dauer 7-9 Stunden. Tageskarte empfohlen

Scandlin

20-05-2016 15:44


Großartige Mission! Als Nürnberg-Tourist hat mich diese Mission einmal durch die ganze Stadt geführt, auch in viele interessante Ecken, die kein Reiseführer erwähnt.

Allerdings: Man bekommt nichts geschenkt, das Ding ist fordernd. Zu Fuß dürften die langen Wege kaum zu schaffen sein, aber mit dem Fahrrad ist es perfekt (Pro-Tipp für Ortsfremde: nextbike). Auch die Aufgaben beschränken sich nicht auf das Hacken, in jeder Teilmission müssen auch zwei Portale erobert bzw. aufgewertet werden. Das kann einem dann schon mal die Tränen in die Augen treiben, wenn man das am Vortag komplett ausgebaute Portal mit vier anhängenden Feldern mit einem Jarvis selbst wieder drehen und zerstören muss, weil es sich anders nicht weiter aufwerten lässt. Ja, das sind Schmerzen, aber was tut man nicht alles. Spieler, die zwar bereits super sind, aber noch nicht die Macht der 8 Level besitzen, könnten auf dem Weg allerdings auf unüberwindbare Hindernisse stoßen.

Auf den letzten der vielen Kilometer hätte ich dann noch fast aufgeben müssen, weil erst das letzte Elektron aus dem fetten Anker-Akkupack ausgesaugt war und dann auch noch die gefürchtete SMS des Providers das Ende des Datenvolumens androhte. Aber Ende gut, alles gut.

Fazit: Sehr gute, sehr anspruchsvolle Mission, hat viel Spaß gemacht. 

InspectorM

17-03-2016 19:41

Tolles Motiv, habe es mit dem Fahrrad an zwei Tagen gemacht. Ich finde die Wegführung zwar auch etwas anstrengend, aber ich schätze auch die Verbindung der einzelnen Motivbilder zu den Orten. Man muss halt vier mal von Ost nach West. Grundsätzlich auch für Touristen geeignet, wenn entsprechend Zeit mitgebracht wird. Für den "Zeilenrücksprung" von West nach Ost braucht man ein Fahrrad oder sollte die Öffentlichen benutzen.

Mateja Serbinek

24-02-2016 8:11

Ein sehr schönes Bild wofür es sich schon lohnt allerdings ist die Wegführung sehr fragwürdig alles in allem würde ich es nicht nochmal machen freu mich dennoch darüber bringt Zeit mit das Zieht sich.

zeitautomatik

06-02-2016 21:41

Habe die aktuelle Variante selbst an 2 Tagen in insgesamt knapp 7,5h gespielt.
Bei den Zeilenwechseln sollte man ein Fahrrad oder die Öffentlichen benutzen.

Chamyra

29-01-2016 17:42

Ich hab die Mission gemacht, als man für Teil 3 noch 1,5h zu Fuß unterwegs war. Inzwischen ist sie doch deutlich entschärft. Nichtsdestotrotz fand ich die Wegführung oft sinnlos und nervig. An vielen Stellen liegen 300m zwischen den einzelnen Wegpunkten, obwohl Alternativen dazwischen vorhanden waren. Ich hab die erste Hälfte zu Fuß, die zweite per Rad gemacht und deutlich mehr als 8 Stunden benötigt. Das Bild ist schön, aber nochmal würde ich sie nicht oder allenfalls komplett per Rad machen.