Singen Tanzen Lachen


Eigentümer Hexdrahtviech


Ort Berlin
Typ Mosaik
24 / 7
Status 100% Online
Letzte Überprüfung 16/06/2018

Missionen 54
Gesamtlänge 40.86km
EFF 3.68
Gesamtzeit
Zu Fuß 15St. 35m / 17m 19s Ø
Per Fahrrad 7St. 16m / 08m 04s Ø

Portale 398  /  7.37 Ø
Unique Portale 390
Distanz Start / Endportal: 5.3 km

Hacks 389
Wegpunkt 3
Fragen 6


Fortbewegungsmittel
Zu Fuß (90%)
Per Fahrrad (60%)
Auto (10%)
Mosaik
Barrierefreiheit
Anstrengung
Fragen
Wegführung

Nächstliegende Mosaike:
- Auf Nachbarschaftswache0 km
- Warfrogs in tha Turf0.3 km
- XF Katze0.89 km

Beschreibung

Diese Missionsreihe führt euch durch den Bezirk Neu - Hohenschönhausen und seiner schönen Neubau Architektur.

Kommentar des Erstellers
Dieses Mosaik besteht aus 3 Teilen deren Abfolge Singen (1-18), Tanzen (1-18), Lachen (1-18) ist.
Fahrrad wird definitiv empfohlen.

This Missionseries has 3 parts with the following Order Singen, Tanzen and Lachen
Bike is definitely recommended.

malibu71

13-09-2018 15:00

Würdes es nicht noch mal machen wollen ....

GFratz

11-01-2018 1:13

Eigentlich wollte ich das Mosaik nicht spielen wegen der Beschwerden über die Wegführung. Ich habe schlimmstes erwartet, kann das Genörgel nachvollziehen, aber ich habe schon deutlich schlimmere Mosaike gespielt. Die ersten Missionen ziehen sich recht lang, wenn man diese zu Fuß absolviert. Der Autor hat auch eine Vorliebe für Schleifen, man kreuzt bestimmte Wegknoten mehrfach, was aber auch zur Folge hatte, dass man vor der Nase geflippte Portale eben dann beim nächsten Mal abreißt :D

Eine Anpassung bestimmter Wege wäre super, insbesondere in Hohenschönhausen und Weißensee geht es besser. Ab Mission 14 haben wir dann das Auto genutzt, was sich besonders am Weg zwischen HSH und Weißensee als hilfreich erwies. Bis zum Hohenschönhauser Tor ist Cargress problemlos machbar, man muss nur für 3 Portale einmal aussteigen.

Zum Ende geht es eine Runde um den Fennpfuhl, hier ist ein Portal schwierig zu erreichen aufgrund einer Baustelle. Pro-Tipp: Hundeplatz :)


-System-

17-09-2017 13:40

.

ollyegal

28-08-2017 21:50

Jaulen, Humpeln, Heulen

Danke fürs Mitlaufen Hexdrahtviech

Narakis

13-02-2017 23:20

spezielle wegführung, schönes mosaik

Xamuel

08-10-2016 23:48

Ich bin die gesamte Strecke zu Fuß abmaschiert und musste an einigen Stellen bei der Wegführung wirklich schreien. Gerade bei größeren Straßen darf man hin und wieder die Straßenseite welchseln oder hat sogar komplettes backtracking in Wohngebieten. Mit dem Rad lässt sich das ganze bestimmt angenehmer absolvieren.
Ansonsten gibts viel von 3 schönen Bezirken zu sehen und am Ende ein schönes großes Mosaik.

KeksiNo1

26-09-2016 16:44

Wegführung war an einigen Stellen nicht ganz optimal und hätte etwas runder sein können.
Ich habe einen Teil zu Fuss absolviert, bin später jedoch auf Fahrrad umgestiegen.

Der Beginn der Mission ist wirklich sehr schön und läuft sich auch sehr angenehm (schöne Laufwege und angenehme Gegend, da durch netten Park). Recht bald fängt die Mission jedoch an, sich sehr zu ziehen und so richtig fängt sich dieses Gefühl auch nicht mehr ein, da an der ein oder anderen Stelle die Wegführung auch etwas fragwürdig erscheint.

Mit Fahrrad ist das Absolvieren auf jedenfall angenehmer, da nach sehr angenehmen Start durch den Park, die Strecke auch nicht unbedingt sehr schön / sehenswert ist und auch nicht durch Gegenden führt, wo man grundsätzlich schön spazieren kann und möchte und/oder viel sieht.

Auf jeden Fall kommt man weitläufig rum und hat zum Schluss ein schickes Bild zur Belohnung.

Iovyn

18-06-2016 21:38

Sehr sehr schönes Mosaik.
Danke @Hexdrahtviech für Deine Mühe damit.

Mit ein paar Pausen habe ich es in 7,5 h geschafft.

Man sieht viel von Hohenschönhausen, Weißensee und Lichtenberg.
Besonders die Passagen im Park waren sehr schön.

Ich kann das Mosaik nur allen empfehlen ;)

Dungeonwatcher

06-06-2016 17:57

Schönes Bild, schöne Tour. Zu Fuß doch auch arg anstrengend aufgrund der stellenweise größeren Abstände zwischen den Portalen. Die überarbeitete Version sollte sich noch besser laufen. Fahrrad ist zwar angebracht, aber per Pedes weiß man wenigstens was man am Tage getan hat. ;-)

Danke an den Ersteller.

Hexdrahtviech

31-05-2016 9:21

Wird an 2 Stellen noch angepasst.