Richter Fenster im Kölner Dom


Eigentümer Kleinschmidt


Ort Köln
Typ Mosaik
24 / 7
Status 100% Online
Letzte Überprüfung 03/07/2019

Missionen 18
Gesamtlänge 4.02km
EFF 7.65
Gesamtzeit
Zu Fuß 2St. 17m / 07m 39s Ø
Per Fahrrad 2St. 15m / 07m 32s Ø

Portale 108  /  6 Ø
Unique Portale 80
Distanz Start / Endportal: 32.7 m

Hacks 81
Wegpunkt 9
Fragen 18


Fortbewegungsmittel
Zu Fuß (100%)
Per Fahrrad (22%)
Auto (0%)
Mosaik
Barrierefreiheit
Anstrengung
Fragen
Wegführung

Nächstliegende Mosaike:
- Cologne Cathedral0 km
- Froschweg0.05 km
- Magnus Reawakens Lumine...0.07 km

Beschreibung

Richter-Fenster ist das von Richter entworfene Südquerhausfenster des Kölner Doms. Richter window is the southern transverse window of the Cologne Cathedral, designed by the artist named Richter.

Kommentar des Erstellers
Die Fragen beziehen sich auf die Nummer der Mission, sodass Start der nächsten Mission auf dem Ende der vorherigen Mission liegen kann.

Kahego

12-04-2019 9:04

Schönes Motiv, tolle schnelle Runde, wenig doppelte und saubere Wegführung mit vorgegebener Reihenfolge. So macht’s Spaß.
Wer möchte kann auch noch jede Menge Feldchen bauen.

Perkins45

25-02-2019 23:14

Super Wegführung und intelligente Routenplanung (der Name des Erbauers bürgt eben für Qualität :-)).

Trotz aktueller Großbaustelle am alten Rathaus hatte ich mit den Wegpunkten in den Teilmissionen 11 und 12 dort keine Probleme, das kann allerdings je nach Smartphone/GPS wohl variieren. Ich zumindest war nicht auf die Öffnungszeiten des Rathauses angewiesen, um an die jeweiligen Wegpunkte heran zu kommen.

Insgesamt auch vom Motiv her eine tolle Idee für ein Mosaik !

PeaBee

13-03-2018 21:57

I enjoyed doing this banner immensely, despite the serious cold (it was February 2018, in the middle of the cold wave). I didn't notice any barrier-related issues, although it is worth mentioning that the portal "Rathaus von Köln" was only accessible from inside the Rathaus due to some terrain restrictions (architectural works or just some repairs at the back of the city hall; maybe one could try to fake the GPS by running towards the building, but with all those people around, well...). This theoretically makes the mission non-24/7 and a bit more difficult to access on e.g. rollerblades (since the nice security guys at the Rathaus will definitely ask you to take them off).
I am not modifying the 24/7 setting though, because the restrictions might very well be removed by the time someone else approaches this banner.
I was impressed by the navigation. It was _so_ easy to follow the route, thanks to the somewhat fake questions that enabled tying the beginning of the next mission to the end of the previous one - a very ingenious use of the mission settings! It was like being led by the hand, and I could skip searching for the next portal, which felt so precious when my hands already ached from the cold and I was literally at pain to limit the exposure.

evankh

31-10-2017 22:48

A nice walk around the heat of the city. I completed it in a bit under 2 hours. There was some backtracking near the end, especially #14.

SUMB1981

31-10-2017 18:30

Eine sehr schönde Runde durch die Kölner-Innenstadt.
Alles ist sehr schnell erledigt und die Wegführung ist gut.

JayBee1967

01-06-2017 18:45

Im Rahmen der MagnusMedaille mussten irgendeine möglichst gut geführte Runde her .. also am Mittwoch vor Toresschluss vor der Arbeit vom Bahnhof bis Nord-Süd-Fahrt .. am Nachmittag dann faktisch ab WDR weiter gemacht. Durch den Bedarf an Resos faktisch jedes Portal geglypht .. was es dann doch zeitintensiver machte.

Selbst als Kölner noch einige selten besuchte Ecken gefunden - Perspektiven die man beim "normalen" durch die Stadt rennen nicht entdeckt.

Daher von mir klar Daumen hoch für Ingress-Touristen.

Recommended to foreign ingress-players for a nice trip thru Cologne.

Danke an Kleinschmidt für das Anlegen

FTE88

29-04-2017 17:35

Sehr schönes Mosaik, tolles Bild.
Die Strecke geht quer durch die Kölner Innenstadt und man kommt an vielen Portalen vorbei. Wegführung ist gut gewählt, abends wird es wahrscheinlich angenehmer sein, aber selbst an einem Samstag Nachmittag war es gut machbar. Es geht regelmäßig über Kopfsteinpflaster und an Treppen hoch/ runter, daher nicht für Rollis oder Kinderwagen geeignet.

Für kurze und schnelle Besuche rund um den Dom kann ich es sicherlich empfehlen!

Kleinschmidt

28-03-2017 22:31

So bin es nun endlich auch probe gelaufen und ganz zufrieden damit! Die Laufstrecke beträgt doch nur 3,2 km und ich habe sie - trotz ein bisschen ballern und capturn - in nur 1 Stunde 3 Minuten abgelaufen.

Aufgrund der kurzen Strecke und dem dreimaligen Kreuzen der Domplatte, habe ich die Barrierefreiheit abgewertet ...

Tormelone

20-03-2017 21:36

Habe das Mosaik entjungfert. Juhu