SV Waldhof Mannheim


Eigentümer HyperionPL


Typ Mosaik
24 / 7
Status 100% Online
Letzte Überprüfung 20/01/2019

Missionen 30
Gesamtlänge 9.71km
EFF 6.48
Gesamtzeit
Zu Fuß 5St. 07m / 10m 14s Ø
Per Fahrrad 4St. 17m / 08m 35s Ø

Portale 218  /  7.27 Ø
Unique Portale 185
Distanz Start / Endportal: 448.8 m

Hacks 188
Fragen 30


Fortbewegungsmittel
Zu Fuß (100%)
Per Fahrrad (0%)
Auto (0%)
Mosaik
Barrierefreiheit
Anstrengung
Fragen
Wegführung

Nächstliegende Mosaike:
- Mannheim ENL0.04 km
- Whaleomaly is Coming [Ma...0.19 km
- Rosen für Mannheim0.21 km

Beschreibung

Das 30-teilige Mosaik für den traditionsreichen und einstigen Mannheimer Bundesliga-Verein. Während du dir das Mosaik zusammensetzt, lernst du noch Interessantes über die Historie des Vereins.

Nasgorian

28-12-2016 23:59

Ein flottes Mosaik mit tollem Mannheim-Motiv

Vorbemerkung: Ich bewerte Mosaike mittlerweile deutlich kritischer als am Anfang. Das soll vor allem einen differenzierten Blick auf die einzelnen Mosaike ermöglichen.

Das Motiv des Mosaiks ist wirklich schön gestaltet. Der Mannheimer Traditionsverein ziert mit seinem Wappe einen 30-Missionen-Runde, die sich in den Quadraten und in deren unmittelbarer Nähe abspielt. An den Übergängen zwischen den Missionen muß stets am Ende einer Mission ein Portal gehackt werden, zu dem als erste Aufgabe der nächsten Mission eine Frage gestellt wird - sehr gut gemacht, zumal so versehentliche zu frühe Hacks vermieden werden (kein Cooldown-Warten). 5/5

Das Mosaik ist weitgehend barrierefrei. Es müssen einige Strassen und Strassenbahngleise überquert werden, aber die Strecke ist flach und durchgehend asphaltiert und an Treppen kann ich mich auch nicht erinnern ... 4/5

Die Fragen beziehen sich meist auf das jeweilige Portal. Sie sind schön ausgewählt und die Antworten sind meist einfach (wenn man etwas auf das Portal oder die Real-Live-Umgebung guckt. Leider haben die Fragen Null-Komma-garnichts mit dem SV Waldhof zu tun. Das ist schade, zumal hier die Möglichkeit gewesen wäre, den Waldhof etwas in Szene zu setzen. Schade! O.k., aber: 3/5

Die Runde ist in 2.5 bis 3 Stunden gut zu machen - auch mit kleiner Seitenhacks. Anstrengend ist hier nix: Die Portale folgen dicht aufeinander und Fahrrad oder Skateboard lohnen m.E. kaum. 9.7km für 30 Portale sind ein Klacks - 5/5.

Die Wegführung ist gut eingängig. Fast alle Missionen haben keine harten Haken, sondern sind leicht geschwungen oder weitgehend gerade. Allerdings gibt es zwei oder drei Ausnahmen. Speziell der Anfang ist gewöhnungsbedürftig: Die Tour startet vom Wasserturm in die Augustaanlage - und kehrt nach drei Missionen einfach um. Hier sind Cooldowns möglich, wenn man Sidehacks gemacht hat. Zudem kommt einem hier die Wegführung vor, als hätte der Konstrukteur es sich kurzfristig anders überlegt. Auch das Ende ist etwas uninspiriert: Das Moasik hat keine signifikanten Endpunkt - man kommt einfach an wieder ein Portal und es ist zu Ende. Ein Wahrzeichen Mannheims als Abschluß zu nehmen (Wasserturm, Rosengarten, ...) wäre hier schöner gewesen. 4/5.

24/7: Mir ist bei der Tour nichts aufgefallen, was eine zeitliche Enschränkung ergeben würde: Keine Parks, keine Gebäude, keine Friedhöfe o.ä.

Fazit: Das Waldhof-Mosaik ist gut gelungen und macht sich auch im Scanner schön. Jeder Rhein-Neckar-Ingresser sollte es haben - aber es ist noch etwas "Luft nach oben" da :-)

@Hyperion - vielen Dank für die Arbeit und Zeit, die du in ein Waldhof-Mosaik gesteckt hast!! Ich habe längere Zeit nur 5 Minuten vom Alsenwegstadion weg gewohnt und bin vielleicht deshalb etwas kritischer bei der Verbindung zwischen Thema und Umsetzung.