Historisches Nürnberg


Eigentümer AmaltheaV


Typ Mosaik
24 / 7
Status 100% Online
Letzte Überprüfung 20/03/2019

Missionen 42
Gesamtlänge 13.68km
EFF 8.58
Gesamtzeit
Zu Fuß 4St. 55m / 07m 01s Ø
Per Fahrrad 2St. 54m / 04m 09s Ø

Portale 297  /  7.07 Ø
Unique Portale 287
Distanz Start / Endportal: 132.4 m

Hacks 287
Wegpunkt 9
Fragen 1


Fortbewegungsmittel
Zu Fuß (100%)
Per Fahrrad (50%)
Auto (0%)
Mosaik
Barrierefreiheit
Anstrengung
Fragen
Wegführung

Nächstliegende Mosaike:
- D P Nuremberg0 km
- Whaleomaly is Coming [Nu...0 km
- Nürnberger Stadtwappen0.03 km

Beschreibung

Der Handwerkerhof wurde 1971 als Touristenattraktion im "Waffenhof" des Frauentors angelegt. Er liegt am Altstadteingang und damit am Fußweg vom Hauptbahnhof zu den traditionellen Touristenzielen.

DKCgummiball

30-01-2019 23:42

Entspanntes laufen, auch wenn sich die letzten Missionen ziehen!! Man sollte sich ne Pause gönnen in der Altstadt zum essen & trinken.

tnbt

23-09-2018 9:59

Bin das Mosaik an 2 Tagen abgelaufen. Erster Tag gut 2 Stunden mit 20 Portalen und dann nochmal knapp 2 Stunden für die restlichen 22 Portale. Es ist eine super tolle Tour und man sieht wirkliche sämtliche Sehenswürdigkeiten in der City. Sehr zu empfehlen.

TdbD

26-01-2018 22:31

Ich möchte mich Catniz anschließen.
Hinzuzufügen ist noch:
Ja, in der Innenstadt sollte man es zu Fuß machen. Grade gegen Ende würde sich aber doch ein Rad kurzzeitig anbieten. Da werden die Wege zwischen den Portalen länger, da man aus dem Zentrum etwas raus kommt. Ist aber auch locker zu Fuß machbar.
Den Friedhof gegen Ende muss man nicht zwingend betreten. Man erreicht auch alle Portale von außen.
Man muss wirklich immer im Hinterkopf behalten, dass sich jede Mission um eine Sehenswürdigkeit dreht. Ansonsten würde man hier und da die Wegführung nicht gut heißen.
Am Ende spielt es sich sehr gut.

Catniz

20-09-2017 13:16

Die Wegführung ist mal was anderes:
Man besichtigt pro Mission eine Sehenswürdigkeit. Hier lohnt es sich vor allem auch die Missionsbeschreibungen zu lesen.
Daher finde ich die Wegführung schön.
(Vorsicht: Dadurch kreuzt man manchmal seinen Weg wieder und muss aufpassen, dass man keine falsche Mission anfängt)
Ich finde das Mosaik ist gerade für Touristen auch interessant weil es ist eine kostenlose Stadtführung.

Ich empfehle das Mosaik zu Fuß zu machen weil man zu 90 Prozent in der Nürnberger Innenstadt unterwegs ist.