TARDIS


Eigentümer Olliebben


Ort Berlin
Typ Mosaik
24 / 7
Status 100% Online
Letzte Überprüfung 18/07/2018

Missionen 18
Gesamtlänge 8.91km
EFF 5.42
Gesamtzeit
Zu Fuß 3St. 02m / 10m 06s Ø
Per Fahrrad 1St. 27m / 04m 52s Ø

Portale 108  /  6 Ø
Unique Portale 107
Distanz Start / Endportal: 2.65 km

Hacks 107
Wegpunkt 1


Fortbewegungsmittel
Zu Fuß (100%)
Per Fahrrad (50%)
Auto (0%)
Mosaik
Barrierefreiheit
Anstrengung
Wegführung

Nächstliegende Mosaike:
- Berlin Black White0.65 km
- Minions Berlin0.65 km
- Berlin Nights0.89 km

Beschreibung

Spaziergang durch Friedrichshain

Kommentar des Erstellers
Danke für den Kommentar, ich habe den Streckenverlauf geändert und die S-Bahn Station Warschauer Straße aus Mission 17 entfernt.

Danke @raddaqii für die Bewertung. Ich habe die Missionen angepasst und die mögliche Überquerung der Straßenbahn herausgenommen.

InspectorM

21-07-2018 13:52

Schönes Mosaik, ich fand' die Wegführung gut, hat Spaß gemacht!

DokoOner

18-07-2018 20:40

Hat es durchaus in sich, aber am Ende springt ein schönes Mosaik bei raus ;)

raddaqii

29-04-2018 15:00

Wir sind die ersten zwei Drittel gelaufen, spät abends, das ging gut und mehr oder minder zügig voran. Ein-zwei Male muss mann hin- und herlaufen (zickzack), und gelegentlich muss man den nervösen Finger stoppen und Hacken unterdrücken, um die Reihenfolge einzuhalten (oder eben warten). Das erste Dutzend Missionen ist schön für gemütliches Biergress zu Fuß, etwa drei Stunden sind hier genug. Die letzten paar Missionen sind mit dem Rad angenehmer zu spielen, es geht kreuz und quer durch Parks und verschiedene Straßen des Bezirks. All in all sind die 18 Missionen in 4 Stunden locker zu schaffen, wer schnell ist braucht weniger.

Gegenanzeigen: man muss Straßenbahnschienen überqueren oder gefühlte Umwege über die Ampel laufen, und das Portal am S-Bahnhof (vorletzte Mission oder so) ist total blöd zu erreichen und fällt aus der Reihe.

GFratz

16-04-2018 22:42

Mit dem Fahrrad ist das Mosaik zügig spielbar, zu Fuß werden einige Wege sehr sicher etwas nervig, da gerade am Anfang die Portalabstände recht hoch sind. Einige Portale sollte man ersetzen, bspw. das Portal auf dem S Warschauer Str., dafür die S-Bahnhof-Treppen runter und gleich wieder hoch ist schon ärgerlich. Ebenso ist die Überquerung der Petersburger Straße über die Straßenbahn ohne regulären Übergang schon eher ungeeignet.

Zum Ende des Mosaiks werden die Wege dann deutlich besser. Aufgrund des Portals am S-Bahnhof Warschauer Straße kann es sein, dass die Reihe nicht 24/7 spielbar ist.