Schöner Brunnen Nürnberg


Eigentümer Catniz
Wazzowik


Typ Mosaik
24 / 7
Status 100% Online
Letzte Überprüfung 12/07/2019

Missionen 120
Gesamtlänge 26.5km
EFF 7.15
Gesamtzeit
Zu Fuß 15St. 19m / 07m 39s Ø
Per Fahrrad 15St. 08m / 07m 34s Ø

Portale 720  /  6 Ø
Unique Portale 449
Distanz Start / Endportal: 0 m

Hacks 528
Wegpunkt 72
Fragen 120


Fortbewegungsmittel
Zu Fuß (100%)
Per Fahrrad (0%)
Auto (0%)
Mosaik
Barrierefreiheit
Anstrengung
Fragen
Wegführung

Nächstliegende Mosaike:
- Meowmas Nuremberg0.04 km
- Nuernberger Tand0.04 km
- Blue Cat Nuremberg0.07 km

Beschreibung

Der Schöne Brunnen gehört als eine der Sehenswürdigkeiten zur Historischen Meile Nürnbergs. Erkunde die Umgebung und natürlich den Schönen Brunnen.

Kommentar des Erstellers
Anworten sind die Missionszahl
Gelaufene KM sind unter 22 km
Geschätzte Zeit 7-8 Std

The answers are the current mission number
You have to walk only 22 kilometres
estimated time is about 7-8 hours

bridgerdier

25-03-2019 15:06

Sehr schönes, kompaktes 120er-Mosaik. Am Mission Day in 5:02 gelaufen und dabei nahezu jedes Portal gecaptured. Hack-only wären sicherlich 4 Stunden machbar gewesen. 22 Kilometer sind realistisch. Bei Mission 12 den Fehler gemacht, außerhalb der Mauer zu laufen, das war lästig, an alle Portale bis auf das letzte dranzukommen.

1-59 bequem in 2 Stunden gelaufen, für 60-70 eine weitere Stunde gebraucht - insbesondere 60-66 ziehen sich schon sehr arg, das fällt vor allem im Gegensatz zur hohen Schlagzahl vorher negativ auf. Ab 70 oder 75 ist die Portaldichte wieder hoch.

Schwubbeline

25-03-2019 13:12

@drLacko : the question per mission references the mission number, so as long you're able to count from 1 up to 120, you'll be fine ;)

120er Mosaik .. nur 22 km .. und ich krepel an der dussligen SpecOps auf black jetzt schon seit knapp 2 Jahren rum .. das goenn ich mir, hab ich mir gedacht.

Also ein kleines Fazit ganz vorn dran: das Ding lohnt sich. 120er Mosaike mit huebschem Bildchen und (nicht viel) unter 30 km sind dann eher selten. Darf man sich goennen! Vor allem, wenn man noch nie in Nuernberg war. Man sieht viel von der Stadt, und es faellt doch ein echter Haufen an unique visits und captures ab.

Die hier an anderer Stelle angemerkten 3 Stunden halte ich fuer Nichthochleistungssportler fuer ein Geruecht. Selbst die 6 Stunden fuer "entspanntes Spielen" sind wohl eher was fuer straffe Hack-Only-Fussgaenger. Ich bin unterm Strich 9 Stunden unterwegs gewesen, nur unterbrochen durch zwei kurze Pausen a 10 Minuten. Der geneigte Missionsgaenger sollte seine Durchschnittsgeschwindigkeit beim Missionieren (bei mir 3 km/h, was mit den 9 Stunden dann wieder recht gut hinkommt) fuer die Zeitabschaetzung zugrunde legen.

Zugegeben: dass Ingress bei der Ano in Nuernberg gelaggt hat wie Seuche, hat sicher unterm Strich Minimum eine Stunde gekostet. Einfach, weil das Eintippen der Passphrase pro Mission echt gut Zeit gefressen hat (hat halt immer ein Stueck gedauert, bis die Frage endlich aufgetaucht ist).

Effektiv bin ich irgendwas zwischen 25 und 30 km unterwegs gewesen, glaube, die 22 km gehen nur, wenn man keinen Schritt von der optimalen Route abweicht. Und 1-2 mal verfranst man sich doch als Ortsunkundiger - einmal den falschen Parallelweg eingeschlagen und schon hat man 500 Meter mehr auf der Uhr, da ist Nuernberg etwas unnachgiebig mit seinen mitunter doch sehr langen Haeuserzeilen.

Effiziente Routenplanung sei mal weitestgehend bestaetigt. Vor allem, dass hier "in sequence" veranschlagt wurde, ist sehr positiv aufgefallen. Wobei zwischen Mission 60 und 80 so ein paar Stellen sind, wo man das Gefuehl hat, das haette man auch anders loesen koennen .. vorher immer Schlag auf Schlag, auf einmal auch mal 250 Meter bis zum naechsten Portal und dann gefuehlt wieder rumdrehen und dahin laufen, wo man herkam. Mag ein subjektiver Eindruck gewesen sein.

Das Mosaik duerfte ausschliesslich zu Fuss gehen. Auto geht nicht, Rad ist bei der Portaldichte wohl eher ein Hindernis denn ein Hilfsmittel.

Fragen zu Beginn der Mission sind die jeweilige Missionsnummer.

Ein Wort der Warnung: sehr haeufig sind Wegpunkte und Portale praktisch aufeinander. Wenn man da nicht aufpasst (oefter mal einen Blick in die Mission werfen ist hilfreich), hackt man ein Portal, wo der Wegpunkt gefragt ist .. und ist wenige Sekunden spaeter eine Heat Sink los. Also nehmt vorsichtshalber ein paar davon mit.

Fazit hintendran: allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann ;) Die hier vorgebrachten "Kritik"punkte sind Jammern auf hohem Niveau. Die Ersteller haben vorbildliche Arbeit geleistet, ein tolles Mosaik und an einem Tag durchaus zu schaffen. Man sollte allerdings nicht allzuviel sonst vorhaben.

War mir ein Vergnuegen!

nosmium

17-02-2019 10:23

Das Mosaik nimmt fast alle Portale innerhalb der Stadtmauer mit. Start und Ende ist am namensgebenden Schönen Brunnen, zu diesem kommt man zwischendurch immer mal wieder zurück.

Die Route ist sehr effizient geplant, ich habe das Mosaik in 2:59 gespielt. Für entspanntes Spielen würde ich 6 Stunden einplanen.

Am Anfang von Mission 68 sollte man beachten: durch das Tor in der Stadtmauer laufen, dann sofort die Treppe hoch, und an der Straße entlang die Pegnitz überqueren. Nach der Brücke führt dann rechts der Fußweg wieder nach unten.

drLacko

10-02-2019 18:25

What kind of question should I expect if I want to complete this banner?