Schwarzenbach


Eigentümer LordCanon


Typ Mosaik
24 / 7
Status 100% Online
Letzte Überprüfung 31/05/2019

Missionen 12
Gesamtlänge 4.72km
EFF 6.41
Gesamtzeit
Zu Fuß 1St. 41m / 08m 29s Ø
Per Fahrrad 51m 33s / 04m 17s Ø

Portale 72  /  6 Ø
Unique Portale 67
Distanz Start / Endportal: 0 m

Hacks 72


Fortbewegungsmittel
Zu Fuß (100%)
Per Fahrrad (0%)
Auto (0%)
Mosaik
Barrierefreiheit
Anstrengung
Wegführung

Nächstliegende Mosaike:
- Oberkotzau5.13 km
- Hof Panorama9.63 km
- XM in Hof9.75 km

Beschreibung

Eine kleine Runde vom Schwarzenbacher Bahnhof über den Ökopark und zurück.

Kommentar des Erstellers
Eine kleine Runde vom Schwarzenbacher Bahnhof über den Ökopark und zurück.

Tetrapak

31-05-2019 20:45

Heute am 31.05.2019 zusammen mit meiner FroschToaster absolviert.

Die Mission insgesamt hat uns sehr gut gefallen. Schlüssig struckturiert aufgebaut. Damit meine ich eine konsequente Streckenführung. Also kein Vor- und Zurücklaufen wie wir das schon einige Male erlebt haben.

Für Ortsfremde, wie uns, keinerlei Orientierungsprobleme und damit sollte das auch andere Spieler motivieren.

Die vorhandenen Portale werden sehr gut genutzt. Als Beispiel 3 Portale innerhalb des Aktionsradius einer Einzelmission hacken, das nennen wir optimal genutzt.

Die Mission ist insgesamt 24/7 spielbar. In der dunklen Jahreszeit ist aber für die letzten 3 Missionen eine Lichtquelle (z.B. Taschenlampe) empfehlenswert.

Nicht ganz genau auf die Absolvierungszeit geachtet, aber in etwa haben wir 90 Minuten zu Fuß benötigt, inclusive Capture soweit möglich, Mods und Resos setzen). Mit der Zeit sollte sich die Absolvierungszeit neu mitteln je mehr Agents die Mission absolvieren.

Sehr schön ist das die Strecke dort wieder endet wo sie beginnt. Vorbildlich !

Parken kann man sehr gut am Bahnhof und das kostenlos.

Einen Verbesserungsvorschlag hätte ich zu machen. Portal 3 auf Mission 11 (Geopark Gold) ist ein Ausreisser der mich sehr nah an die Saale geführt hat. Das kann unter Umständen je nach Genauigkeit des GPS zu Problemen führen. Hier empfehle "Ich" nochmal zu korrigieren. Für FroschToaster war das aufgrund ihres ungenaueren GPS überhaupt kein Problem.
Das ist aber Jammern auf sehr hohem Niveau.

Insgesamt können wir das Mosaik wärmstens empfehlen. Ein schöner Ort, ein schönes Bild mit dem man belohnt wird und Einkehrmöglichkeiten sind hier auch reichlich vorhanden.

Bei dem Missionsersteller, den wir bei der Gelegenheit auch gleich mal persönlich kennernlernen durften, bedanken wir uns herzlichst und senden auf diesem Wege nochmals unsere Grüße.