Blauer Reiter Tour


Eigentümer FreelancerFox


Ort Munich
Typ Mosaik
24 / 7
Status 100% Online
Letzte Überprüfung 17/07/2018

Missionen 48
Gesamtlänge 17.13km
EFF 5.29
Gesamtzeit
Zu Fuß 8St. 42m / 10m 53s Ø
Per Fahrrad 6St. 46m / 08m 28s Ø

Portale 288  /  6 Ø
Unique Portale 225
Distanz Start / Endportal: 0 m

Hacks 241
Fragen 47


Fortbewegungsmittel
Zu Fuß (100%)
Per Fahrrad (0%)
Auto (0%)
Mosaik
Barrierefreiheit
Anstrengung
Fragen
Wegführung

Nächstliegende Mosaike:
- Frogavaria0.41 km
- Magnus Reawakens Lumine...0.62 km
- ORBIS LUDENS - OSIRIS AN...0.65 km

Beschreibung

Wünsche viel Spaß beim Spielen beim 48 Mosaik des Blauen Reiters. Erschaffen hat den Blauen Reiter Franz Marc (1880 – 1916), wo man das Original im Lenbachhaus anschauen kann.

abstractpainter

10-01-2018 1:30

Great one! Nice to carry on my profile a highligth of the city Culture.

Nasgorian

24-02-2017 22:37

Vorbemerkung: Ich bewerte Mosaike mittlerweile deutlich kritischer als am Anfang. Das soll vor allem einen differenzierten Blick auf die einzelnen Mosaike ermöglichen.

Ich kann zu Mosaiken mit tollen Motiven einfach nicht nein sagen. Dieses 48er ist im Scanner einfach eine Augenweide - bravo!

Die Barrierefreiheit ist weitgehend gegeben. Aber Wege durch kleiner Parks, das Überqueren mehrerer grosser Strassen und die manchmal weiten Strecken sorgen führ ein nur eingeschränkt barrierefreies Ingressing.

Die Fragen - darüber kann man sich echt streiten. Falsch machen kann man hier NICHTS - selbst nach 3 Weissbier. Ob man dann die Fragen braucht, darüber kann man halt diskutieren. So ist es zumindest gut, dass die nächste Mission mit dem Portal anfängt, mit dem die letzte geendet hat - aber natürlich in der "falschen Reihenfolge" (erst Frage dann Hack), was dazu führt, dass ich mir manchmal selbst 5 Minuten Auszeit eingebrockt habe :-(

Anstrengend? Nicht wirklich. Klar - ein 48er ist eine ganz schöne Strecke. Ich habe 4h 40 Minuten gebraucht und habe einige Uniques mitgenommen und viele Resos gesetzt. Alles flach - durch die Innenstadt.

Die Wegführung ist ok - aber ich habe nicht wirklich schöne oder neue Ecken auf der Tour gesehen. Man entdeckt München nicht - man durchwndert es eben. O.k., aber auch nicht mehr.

24/7 --- ja, wenn man etwas Geduld hat. In einer Mission (32) muss man ein Portal auf dem Gelände der Bayrischen LB hacken. Nachts, als ich dort war, kommt man nicht wirklich nah genug ran, kann aber mit etwas GPS-Schwankung das Portal hacken ...

Fazit: Schon wegen des Motivs ein klares "Das muss man machen"! Wer bisher keine 48er gemacht hat, bekommt hier einen leichten Einstieg. Danke an FreelancerFox für die Arbeit und das schöne Ergebnis!