Obsidian Vienna


Eigentümer Wuffy
Gfrastsackl
Aygis


Ort Wien
Typ Mosaik
24 / 7
Status 100% Online
Letzte Überprüfung 15/04/2019

Missionen 60
Gesamtlänge 23.63km
EFF 7.56
Gesamtzeit
Zu Fuß 9St. 0m / 09m 0s Ø
Per Fahrrad 4St. 57m / 04m 57s Ø

Portale 490  /  8.17 Ø
Unique Portale 488
Distanz Start / Endportal: 1.9 km

Hacks 488
Wegpunkt 2


Fortbewegungsmittel
Zu Fuß (100%)
Per Fahrrad (100%)
Auto (0%)
Mosaik
Barrierefreiheit
Anstrengung
Wegführung

Nächstliegende Mosaike:
- Shrooms0.02 km
- Stefl (Stephansdom) Vien...0.02 km
- Die Franz-Josefs-Bahn0.04 km

Beschreibung

Welcome to Vienna! Celebrate Europes only Obsidion Primary Site with a tour through the city. Have fun and stay safe. All missions are 24/7 playable.

Sp3rling

14-07-2017 0:31

Ein wirklich schönes, großes Mosaik. Ich hab es in einem Tag gemacht, in satten 9 Stunden mit dem Tretroller. Und der war wirklich sinnvoll. Dieses Mosaik, wenn man, wie ich, den Drang dazu hat, es abzuschließen, ist wirklich ermüdend. Es steht auch so da, knapp 25 Kilometer. Und wenn man als eifriger Agent auch noch auf die Idee kommt, ein bisschen zu verstärken, neutrale Portale einzunehmen und vl. schwach irgendwas zu verlinken, geht noch mehr Zeit drauf. Daher bin ich auch auf die 9 Stunden gekommen, trotz Roller. Dem bin ich aber sehr dankbar. Ohne ist es wirklich ein großes Stück Arbeit.

Die Wegführung ist ziemlich interessant und man erkundet höchstwahrscheinlich Orte oder Wege, an denen man noch nicht war. Es geht sehr viel fast schon provokant im Zick Zack^^ Was ich auszusetzen hab an der Setzung der Portale ein wenig ist, dass Duplikate eingebaut wurden, also mehrere verschiedene Portale, die ein und dasselbe Ding haben und, dass auch (was schwer zu verhindern ist, wenn man die Portale nicht gut kennt) falsch platzierte Portale in den Wegfluss eingeführt wurden. Zeigt halt, dass bei der Erstellung der Missionen einfach hauptsächlich der Weg selbst wichtig war, weniger die Portale, auf die man stößt. Falls diese einmal korrigiert werden, wird sich der Weg ziemlich verschieben, oder wenn Duplikate entfernt werden, was ja beides wünschenswert wäre... würde sich Niantic nur etwas dafür interessieren..

Um nicht abzuschweifen, was an der Wegführung noch etwas nervig war immer wieder.. man ist einmal auf der einen Seite einer Hauptstraße und muss plötzlich direkt auf die andere Seite, wo weit und breit kein Zebrastreifen o.ä. ist. Entweder man wartet sehr lange um rüberzukommen oder man muss wieder zurück bzw. weiter nach vorne. Ein gutes Beispiel hierfür wäre das Ende einer der Missionen beim Radetzkyanfang. Man ist gerade über eine Ampel und weeeiten Zebrastreifen gegangen für das letzte Portal einer Mission. Die nächste beginnt dann plötzlich auf der anderen Seite der großen Straße bei der Urania. Schwierig zu erklären, aber um da rüberzukommen, muss man zurück über den weiten Zebra und dann noch über 2 Ampeln. Also keine perfekte Überlegung. Große Straßen, die überquert gehören kommen halt doch immer wieder vor. Kein größeres Problem, aber doch etwas nervig.

Der Weg ist trotz allem sehr abenteuerlich und führt in sehr abwechslungsreiche Gebiete. Wenn man es mit dem Fahrrad absolvieren möchte, möglich, aber man sollte sich dessen bewusst sein, dass es in den einigen Parks, die im Mosaik vorkommen, doch problematisch sein kann. Ich fand meinen Tretroller sehr optimal. Hätte halt nicht zu viel stehenbleiben sollen, dann hätte ich es unter den 9 Stunden geschafft.

Die einzigen 2 Probleme, die mir am Weg begegnet sind, waren eine große Baustelle (dafür kann natürlich niemand was und ist ein Risiko bei so Mosaiken, blöd halt, wenn sie soooo groß sind) im Schweizergarten, wo ich mich ans Baustellengitter pressen musste, um das eine Portal zu erreichen. Das 2. Problem war ganz am Ende, man glaubt kurz, man muss tatsächlich eine Fahrt im Riesenrad kaufen, um den abschließenden Wegpunkt zu erreichen, aber es sollte sich auch so knapp ausgehen. Vl sieht das auf der Rückseite allgemein besser aus, man muss den Platz halt finden, wie man hinkommt.

Abschließend... ein sehr schönes Mosaik, jedes hat seine kleinen Macken :) hat keinen Punkteabzug verdient, sehr anstrengend bleibt es.