Pdm


Eigentümer Laodike


Typ Mosaik
24 / 7
Status 100% Online
Letzte Überprüfung 15/08/2018

Missionen 24
Gesamtlänge 19.14km
Gesamtzeit
Zu Fuß 6St. 41m / 16m 43s Ø
Per Fahrrad 3St. 18m / 08m 15s Ø

Portale 261  /  10.88 Ø
Unique Portale 260
Distanz Start / Endportal: 78.5 m

Hacks 260
Wegpunkt 1


Fortbewegungsmittel
Zu Fuß (100%)
Per Fahrrad (50%)
Auto (0%)
Mosaik
Barrierefreiheit
Anstrengung
Wegführung

Nächstliegende Mosaike:
- Green/Blue Bro0.04 km
- EP - Enlightened Potsdam...0.08 km
- Build a GBA0.16 km

Beschreibung

Willkommen zur Missionsreihe in Potsdam. Entdeckt diese wunderschöne Stadt auf einem ausgedehnten Spaziergang!

999up

30-08-2017 16:22

Zu den langen Strecken haben die Vorredner schon genug gesagt. Zu Fuss sollte man Zeit einplanen. Die Wegstrecke ist soweit ok. Ab und an ein kleiner Haken, aber keine großen Umwege. Von Potsdam sieht man jedenfalls eine Menge.

Auf der ersten Mission muss man aktuell über 'social engineering' Zugang zur Baustelle erfragen. Sonst kommt man nicht weit. Stand August 2017.

Jac0bus

01-10-2016 12:39

Ein paar kleine Ergänzungen zu mariohunas Kommentar:

Die Nummerierung ist im Beschreibungstext der einzelnen Missionen versteckt, weil Niantic zu der Zeit, als das Mosaik gebaut wurde, alle Bilder mit offensichtlicher Nummerierung einfach abgelehnt hat. Beispiele:
Mission 3: Der ganze Stolz der Potsdamer und Sitz des 3. Landtags: Ceci n’est pas un château!
Mission 4: Vorbei an der Bibliothek 4m zur Post und am Ende steht die Wilhelmgalerie.
Mission 6: Vom Bassinplatz geht es weiter ins 6. Holländische Viertel...
Gelegentlich steht die Zahl einfach hinter dem Text.

Die Park sind nicht immer offen, der Schloßpark Sanssouci schließt (eigentlich) mit Einbruch der Dunkelheit, ab Herbst in der Regel etwa um 20 Uhr, danach kommt man nicht mehr durch alle Ein- und Ausgänge. Die Freundschaftsinsel wird um 22 Uhr geschlossen. Wenn man sich richtig gut auskennt, kann man das umgehen, aber im Hellen ist es wirklich schöner.

Mit dem Fahrrad darf man nicht in den Schloßpark Sanssouci, auch nicht schieben - das ist zum Schutz der historischen Skulpturen und Bänke, weil Radfahrer da wohl öfter mal Fahrräder angelehnt haben und selbige zerkratzt haben. Man kann das Rad auf dem Luisenplatz abstellen, die Runde durch den Park machen, und wenn man aus P-West zurückkommt, das Fahrrad wieder aufnehmen. Den Rest mit dem Fahrrad zu machen ist schon eine Hilfe.

mariohuna

26-09-2016 16:30

Im Zuge der Via Lux 300 UV, habe ich mir dieses Mosaik in Potsdam vorgenommen. Gebraucht habe ich dafür zu Fuss zwei Tage mit je 8 Stunden Spielzeit. Ich laufe aber auch gerne mal rechts und links abseits der Route und spiele die Portale komplett mit capture bis zum link runter. Hier kommt auch mein erster Kritikpunkt, oft liegen auf der Strecke Portale, die nicht mit ins Mosaik integriert sind, das ist schade, denn für 6 weitere Missionen bietet die Strecke durchaus Potenzial. Auch hat mich gestört, dass die einzelnen Missionen nicht nummeriert sind, nur der Blick auf diese Seite, verriet mir die richtige Reihenfolge. Das war es dann aber auch schon mit der Kritik. Ansonsten ist das Mosaik eines der schönsten welches ich je gespielt habe. Es führt durch ganz Potsdam an wunderschöne Ort, wie Altstadt, holländisches Viertel, Parks und natürlich zum Schloss. Vor dem Mosaik wusste ich gar nicht wie schön Potsdam ist. Auch das Mosaik Bild ist sehr schön. Die Wegführung ist super, der Bahnhof ist Start und Ende zu gleich. Man kann das Mosaik mit only Hack auch locker an einem Tag schaffen, nur auf eines sollte man achten, immer im hellen bleiben, man kommt zwar auch nachts in alle Parks, aufgrund der fehlenden Beleuchtung ist das dann aber alles dunkel, was die Orientierung schwer macht und auch den Blick auf die schönen Orte nicht ermöglicht. Mir werden diese zwei Tage in Potsdam in angenehmer Erinnerung bleiben. Tolles Mosaik für Locals und Touris. Auto unmöglich, Fahrrad total ungeeignet. Zu Fuss gehts am besten. Vielen Dank an Laodike für dieses wirklich tolle Mosaik.

AEC

04-01-2016 21:26

Führt durch große Teile Potsdams zum Teil mit langen Wegen.