Home Profil

Profil


blindphisch


Erstellt
Mosaike 2
Missionen gesamt 19 / 150
Gelöschte Missionen 0

Aktivität
Kommentare 8
Favoriten 2
ToDo Liste 0
Absolvierte Mosaike 9

Eingereichte Mosaike 1


# Name Portale Aktion
1 durch die Südliche Münchner Peripherie 38 Beliebig Längerer Spaziergang entlang von Schrebergärten inkl Biergärten von der Wiesen bis zum Westkreuz.
Schönes Mosaik - zwei fast idente Runden durch Pullach. in der ersten/13 Mission bitte in die SBahn Station runter und links der Straße nach Westen, sonst läuft/fährt man Umwege. Danach gehts problemlos weiter. Die Ästhetik des Pullacher Geldadels besticht durch alte Villen, grenzwertige Neubauten, ein wenig mißtraurische Blicke und viele Hunde. Das Mosaik sollte nur mit dem Fahrrad gemacht werden, zum Teil doch große Distanzen zwischen Portalen (größte Erinnerte 1,3 km) . Die zweite Schleife ist dann schon viel schneller weil eh schon alles eingefärbt, wenn man sich einen Linkplan überlegt, kann man da sicher dem lokalen aufrechten - wenn auch kleinwüchsigen - Recken der Schlumpffraktion die eine oder andere arbeitsame Nacht bescheren.

Sehr zu empfehlen!

Vikings in München
   14-07-2019 12:00
Sorry, ich hab das Mosaik nicht gemacht. Ich bin eine Vikings Fan und hab vor vielen Jahren sogar in unmittelbarer Nähe des Viking Stadiums in Bloomington/MN gewohnt (5 Min zu Fuß) und viele ihrer Spiele gesehen.

Aber sowas in meinen Scanner zu tun, verursacht leider eine massive Hornhautprellung und tut den Vikings auf keiner Ebene Recht.

Münchner Maibaum (München)
   10-12-2018 21:33
In ungefähr 3 Wochen das Mosaik erledigt, zum Teil in der Mittagspause die eine oder andere Reihe aber im Großen und Ganzen an mehreren Wochenenden hintereinander. Ich denke mans kanns gemütlichen in 4 Etappen hintereinander schaffen. Jeweils eine Schlaufe an einem Tag.

Erste Runde nach Schwabing zu den Bobos spielt sich ganz flüssig, ein paar Sollbruchstellen drinnen, Biergärten am Elisabethplatz, und im englischen Garten. Nach der Innenstadt, wie bei allen Schleifen danach ein Fahrrad zu empfehlen. Alle Schleifen so planen, dass man nicht in die Einkaufsrushhour am Samstag kommt. Bei mir brach einmal das Netz völlig zusammen und ich hab eine halbe Stunde gebraucht um 4 Portale zu hacken.

Zweite Runde in unchartered territory, eine Expedition ins Untersendling und durch die archtitektonischen Kleinode Giesings. Anfänglich eine ein paar Sackgassenmissionen durch die Frauenhoferstraße, dann mäandert's sich durch die Isarvorstadt /Schlachthof/Brudermühlbrücke über die massive Geländestufe mit beachtlicher Reliefenergie hinauf nach Giesing. Dieser Teil braucht noch ein paar Nacharbeiten, aber das ist den Erstellern eh bewußt uns soll hier nicht weiter thematisiert werden. Jetzt zum Arbeiterbezirk Giesing, hier durchaus schöne Beispiele von sozialem Wohnbau aus den 30 - 50er Jahren in dem das nicht so mondäne bussibussi prollige München wohnt. Hier zum Teil flüssig, zum Teil ein wenig wirre Wegführung, die stark vom der lokalen Coverage abhängig ist (viele Stufen rauf und runter an der Hochstraße sonstwo. Danach aber wieder gemütlich zurück zum Viktualienmarkt. Sollbruchstelle Giesinger Bräu

Dritte Runde geht zum Bahnhof und dann weiter raus ins Westend über den Westpark und die Lindwurm zurück in die Stadt, spielt sich nach der Innenstadt flüssig, dazwischen im Westpark der eine oder andere Hacken, aber nichts tragisches, leider im Finstern ohne Licht (aber das war ja mehr mein Problem ein wenig spooky). Auch hier sehr schöne Arbeiterwohnungsensembles, zum Teil schön renoviert. Sollbruchstelle Biergarten im Westpark....

Vierte Runde durchs öde Lehel (Das hätte man kürzer machen können, die Attraktivität der Schleifen zwischen Isar und Altsatdtring halten sich in Grenzen - aber wenigstens gehts schnell) und hinauf ins bürgerliche Haidhausen und die Bürobrachen an der Grillparzerstraße (im übrigen eine völlig Frechheit die Straße nach Franz Grillparzer zu nennen - aber das nur nebenbei). Läuft/fährt sich gut dann über den Wienerplatz wieder zurück (der Schlenker über den Friedhof ist für Radfahrer ein wenig nervig, weil von der Straße keinen Fix gibt. Im Großen und Ganzen aber sehr flüssig und gut zu machen. Sollbruchstelle der Biergarten am Wiener Platz.

Allgemeines: Im Großen und Ganzen sehr fein, guter Überblick über die zentraleren Teile Münchens. Ab der Innenstadt immer gut mit dem Rad, im Innenstadtbereich zum Teil heftig grade am Wochenende.


Schwabing
   08-08-2018 6:57
Kann mich nur anschließen, läuft sich super, hat einen guten Rhythmus, geht durch altbekanntes Schwabing. in knapp über 2 Stunden zu machen.

#MP FIFA World Cup [München]
   24-06-2018 19:22
Durch die Giesinger Einöde unter Mitnahme der Ballestererhochburgen.

Nur mit Rad machen, sonst lange Strecken zwischen Einfamilienhäusern und sonstigem Unaufregendem.

Münchner Weisswurst
   24-06-2018 11:17
Gute Runde um Neuhausen mal zu entbläuen.

läuft sich gut....

Grüner Gustl
   20-03-2018 22:42
cooles Mosaik, möglicherweise nicht für den Tagesausflügler. Wegführung im Großen und ganzen völlig OK, teils mit Rad teils zu Fuß gemacht in mehreren Etappen, nicht zu empfehlen in größeren Gruppen und wenn die ganze Strecke auf Grün steht. Gut alleine oder zu zweit zu machen, sogar ich hab noch 20 oder so Uniques geschafft und das ist meine Bürohood.

Also Good Job Doze, hol den Schnupftabak raus!


FRANKENSTEIN IN INGOLSTADT
   19-09-2016 10:32
Sehr schönes Mosiak, wenngleich darauf zu achten ist, dass man möglichst nicht bei Regen..... (so wie ich halt überfordert von Schirm, Lesebrille, Smartphone und Nachwikipedern). Im Sommer/Winter sicher sehr leiwand die Festung abzugehen und das eine oder andere überraschend abgelegene Portal zu besuchen.

Ansonsten sehr schön gemacht, ich glaub jedes einzelne Portal der Stadt mitgenommen. Fragen könnten ruhig ein wenig schwieriger sein, eine führt ein wenig in die Irre und vor allem bei Regen im Park kann man schon das eine oder andere unfreudliche Wort auf den Lippen haben... aber auch hier lies sich die richtige Lösung finden.

Aber sehr schön gemacht, vielen Dank Britta & Uwe

PS.: zur Info, das Schloß sperrt um 20:00 zu, aber da es bei den ersten paar Missionen erledigt ist, nicht weiter schlimm.