Home Profil

Profil


raddaqii


Erstellt
Mosaike 1
Missionen gesamt 6 / 150

Aktivität
Kommentare 8
Favoriten 25
ToDo Liste 0
Absolvierte Mosaike 11

Eingereichte Mosaike 0
Neues Rathaus Hannover
   12-08-2017 0:17
Hübsches Mosaik, abwechslungsreiche Innenstadttour. 2h mit Fahrrad sind realistisch, auch weil man nicht überall zu jeder Zeit fahren kann sondern schieben muss (Fußgängerzone, Einkaufszentrum, manche Parks).

Glyph Magdeburg
   12-08-2017 0:00
Die Missionen sind ein Witz, so schlecht dass sie schon wieder gut sind. Die Wegführung pro Mission ist meist okay, aber die Abfolge im Mosaik ist offenkundig darauf angelegt so unbequem wie möglich zu sein. Herausforderung angenommen! :D

Auf die korrekte Reihenfolge hab ich nichts gegeben, wohl aber auf umfängliche Abarbeitung. Trotzdem, nach etwa 60 Missionen aus dem Vorrat hab ich einfach keinen Bock mehr. Der Spaß hört schon nach dem ersten Dutzend auf.

Wer nur in der Innenstadt zwischen Dom, Hauptbahnhof und Universität bleibt kann bequem welche absolvieren, und Spaß haben. Echte Muskelkraft, viel Zeit und Motivation braucht man für Werder, Brückfeld, Cracau, Prester, Buckau, Sket, Sudenburg, Stadtfeld-Ost, den alten Wirtschaftshafen. Man kommt tüchtig herum, ohne Fahrrad kaum möglich. Zickzack, über Friedhöfe, bis zum Stadtrand, Südfriedhof, Hasselbachplatz, Du meine Güte. Mehrere 6er-Reihen hintereinander zu absolvieren beansprucht die Frustrationstoleranz. Da machste echt was mit...

Fūrinkazan
   11-08-2017 23:21
Poetisches Mosaik, gute Wegführung Typ "geradeaus". Keine besonderen Vorkommnisse entlang des Weges, hier und da sind große Straßen zu überqueren. Zu Fuß ist man gut 1,5 Stunden unterwegs.

the town of Halle/Saale
   11-08-2017 23:17
Schönes Bild, nette Stadttour. Okaye Wegführung, bei Ungeduld gelegentlich mit Wartezeit. Haufenweise hohe RES-Portale auf dem Weg, man sollte dieses Mosaik besser nicht nahe itemlimit anfangen. :D Zu Fuß braucht man locker 3 Stunden.

Linden
   11-08-2017 23:11
Gesamtzeit etwa 2 Stunden. Der Stadtteil Linden ist eigentlich nicht allzu groß, doch man wird durch allerlei verschiedene Ecken geleitet. Sozialbauten, Backsteinaltbau, durch Parks und die Faust e.V. - schöne alternative Stadttour! Noch gute Wegführung im Mosaik, gelegentlich über Baustellen oder auch uraltes Kopfsteinpflaster. Zu Fuß dürfte das alles recht anstrengend werden, mit Fahrrad ist es gerade richtig. Bäcker und andere Pausenmöglichkeiten erleichtern die Tour.

WE SEE YOU! RESIST
   23-07-2017 9:02
Schickes Bild, und für den Dresden-Touristen eine schöne Tour angenehm weit weg von Altstadt und Trubel. Die Wegführung nicht immer gefällig, sondern macht teils echt Arbeit. Gut! Missionen 11, 12, 13 und andere gehen durchs Farmparadies Prohlis, herrlich, und gut fürs geschlauchte Inventar. Man braucht eine handvoll Viren, Wichtig: ein taugliches Fahrrad; mit sz-bike gehts aber auch. Kritik: Mission 2 geht leider zick-zack, hin und zurück. Selbstkritik: man muss zwingend mit Upgrade warten, und nichts links und rechts hacken, sonst fängt die nächste Mission ggf. mit Warten an. Ich hab dicke 5 Stunden gebraucht mit dem Leihrad, spätabends/nachts gespielt, und hätte mir noch eine Taschenlampe gewünscht.

The RES Key
   03-07-2017 15:25
Die ersten 26 Missionen (mehr hab ich wegen Regen nicht geschafft) führen durch Teile der Innenstadt, zur malerischen Havel, und dann zum Park und Schloß Sanssouci bis nach Babelsberg und zurück zum Hauptbahnhof. Bis Sanssouci lässt sich alles mit dem Rad erledigen. Durch den Park geht es nur ohne Fahrrad, mitführen verboten! Hält man sich daran bedeutet das einigen Umweg: Mission 9 abschließen, dann rausfahren beim Grünen Tor, links rum die Schopenhauerstr. hoch bis zur Bildergalerie, wo man das Rad in der Nähe der breiten Treppe abschließen kann). Umweg: ca. 12 Minuten. Dann gehts zu Fuß in den Park, Missionen 10 abschließen und das Schloß bewundern. Misison 11 beginnt im Park, und nach der Hälfte kann man das Rad wieder mitnehmen die Gregor-Mendel-Straße entlang weiterspielen. Insgesamt ist die Routenführung abwechslungsreich, man kommt durch seltene Ecken der Stadt und die Missionsportale halten sich meist klug an dieselbe Straßenseite oder leicht erreichbare Portale. Die erste Hälfte des Mosaiks hat groen Spaß gemacht!

台北1O1大樓
   14-09-2016 17:50
Visiting RES agent here from Germany. Excellent mission series. Going through hyper modern and common parts of Taibei, through nice parks, commercial areas, and residential streets of all kinds. If you want pure sightseeing there is other missions, but this one shows you many a bit of Taibei you wouldn't see otherwise. Highly recommended for cityscape exploring on foot.

Also, it took me about one week to complete all 178 missions. I started around 6am every day, and played until about 10am. By then the heat gets rather intense in August, and you need a break (and a shower). This way you easily manage maybe 25 to 30 single missions a day, get to breakfast at different places for sandwiches, baozi, soy milk or iced coffees. If you're in a hurry then two days could be sufficient if you use a U-Bike.

There were no particular obstacles. All portals can be reached by foot, there are U-Bikes everywhere, and so are 7-11 and other convenience stores. While I was there mission 26 had a serious problem, construction works made it impossible to access the last portal in that particular park. Never mind, theres choice and I filled in another one easily.

I've written about it elsewhere, in German, with lots of pictures here https://plus.google.com/101986958288034912234/posts/dL2yoxeKVi9