Home Profil

Profil


zeitautomatik


Erstellt
Mosaike 2
Missionen gesamt 53 / 150
Gelöschte Missionen 0

Aktivität
Kommentare 9
Favoriten 4
ToDo Liste 0
Absolvierte Mosaike 98

Eingereichte Mosaike 0


# Name Portale Aktion
1 Gustav-Adolf-Gedächtniskirche 8 Der Reihe nach Erkunde die 1930, nach den Entwürfen von German Bestelmeyer, fertiggestellte Gustav-Adolf-Gedächtniskirche im Nürnberger Stadtteil Galgenhof.
2 Die Stadtmauer 33 Der Reihe nach Umrunde die Altstadt Nürnbergs entlang der historischen Stadtmauer.
3 Entlang der Pegnitz 26 Der Reihe nach Die Mission führt dich entlang der Pegnitz vom Wöhrder See durch die Altstadt bis zu den Pegnitzwiesen im Westen Nürnbergs.
4 Pegnitz 42 Beliebig Eine kleine Rundtour durch die Innenstadt der oberfränkische Stadt Pegnitz.
5 Annapark 8 Der Reihe nach Heimat des größten Stadtteilfest in Nürnberg bietet der Annapark mehr als nur Naherholung am Maffeiplatz. Erkunde den Park oder besuche das nächste Südstadtfest vom 03. bis 05.07.2015
Friedensengel
   02-07-2017 21:49
15,6km in 4 Stunden locker machbar, allerdings war auch wenig capture und mehr upgrade auf der Strecke. Wer mehr macht, braucht natürlich auch länger. Bei den "in-sequence"-Stellen sollte man die Reihenfolge auch wirklich beachten, da es sonst Probleme mit nachfolgenden Missionen geben kann. Solide Wegführung abseits der üblichen Innenstadt Touren.

Olympiaturm München
   07-05-2017 17:39
Das Ende zieht sich wirklich etwas hin aber sonst hatte ich keine Probleme bei der Wegführung. Manchmal wäre in Sequenz schöner gewesen aber any order war auch ok.
Es sind gemessene 32km.
Hab es an 2 Tagen in knapp 11 Stunden gemacht, dabei aber noch die Magnus Builder Badge mit gemacht, also alles geglypht und voll gesteckt.

Anno 1809
   14-02-2017 19:50
Puh, wo soll man da bloß anfangen?
Zuerst das Positive:
- der Ausblick vom Bergisel
- schönes Mosaik
- Bildungsauftrag erfüllt.
- Nach/vor Tiroler Wal machbar
Negativ:
- Mission 17 und 18
- beim Bildungsauftrag etwas übertrieben

Ich hatte mir in der Vorbereitung leider nicht hat jede einzelne Mission angeschaut, sonst hätte ich habe es wahrscheinlich nicht gemacht.
Bei der ersten hat mir heute gleich erstmal der von mir erwartete Link überrascht ... sowas packt man doch schon lange nicht mehr in die Missionen. Bringt nur unnötig Stress.
Die Fragen haben es unsicher aber dafür kenne ich jetzt jeden Protagonisten des Tiroler Aufstands von 1809 und dessen kompletten Verlauf auswendig. Wenn man den halben Wikipedia Artikel lesen muss, nur um rauszufinden, wie der depperte Mönch hieß, der da mitgewurstelt hat.

Das schlimmste an der Reihe sind aber Mission 17 und 18 ... bei der 17 wartet man erstmal den Cooldown ab, nur um dann ewig weit zum nächsten Portal zu laufen und vom Berg abzusteigen. Ich dachte mir, dass die letzte Mission dann wieder Richtung Innenstadt geht ... nope ... in Mission 18 geht es den ganzen Scheiß Berg, den ihr eben runter seid einfach wieder hoch ... what da fuck? Why? Das alleine wäre ja schön beschissen genug, nein es geht auch noch in den Wald hinter, ohne irgendwelche Anhaltspunkt auf dem Scanner, welchen Weg man nun nehmen sollte ... ich habe keine Ahnung, wie man richtig an die Schanze ran kommt, ich bin am Ende quer Feld ein durch den Wald ... ehrlich jetzt ... ich bin ja auch dafür, dass der Spieler was für seine Mission machen soll aber die passt so überhaupt nicht zur Reihe/ins Konzept, die ist einfach nur noch scheiße.

Tiroler Wal
   14-02-2017 19:39
In Bezug auf "Any-Order" muss man ab und zu aufpassen, dass man nicht zurück laufen muss, ansonsten passt die Wegführung.
Etwas nervig ist, dass man gleich bei mehreren Portalen den Cooldown abwarten muss, weil sie entweder zu nah beieinander sind oder End- und Startportal identisch.
Von der Innenstadt geradewegs zum Bergisel, da läuft man die Runde aber gleich mehrmals. Dafür entschädigt der Ausblick.
Man kann Anno 1809 und den Tiroler Wal hintereinander spielen. Ich musste ein Portal flippen, weil ich jetzt burnout war, dass kann aber auch daran gelegen haben, dass ich mal zu oft gehackt habe.

Dürers Kunst
   06-02-2016 21:46
Die capture-Portale scheinen nicht ganz zufällig gewählt zu sein aber da will ich niemand etwas unterstellen.
Die Passphrases haben teilweise nichts mit Dürer zu tun, das hat etwas verwirrt.
Gegen Ende kreuzt sich teilweise der schon gelaufene Weg.

Nürnberger Stadtwappen
   06-02-2016 21:43
Wenn man schnell ist und nur hackt, ist die Reihe in 2,5h machbar. Wer sich noch die Stadt anschauen und capture/linken möchte, braucht deutlich länger.

Holzschnitt von Nürnberg
   06-02-2016 21:41
Habe die aktuelle Variante selbst an 2 Tagen in insgesamt knapp 7,5h gespielt.
Bei den Zeilenwechseln sollte man ein Fahrrad oder die Öffentlichen benutzen.

Lokomotive Adler
   06-02-2016 21:37
zieht sich am Ende etwas hin.
Zwischen "Muggenhof" und "Stadtgrenze" sollte man die UBahn nehmen, da verpasstan nichts.

Nürnberg Skyline
   06-02-2016 21:33
Nette kleine Tourirunde.